logo caritas

ALTRUJA-BUTTON-DY9P

Ein Angebot für Elternpaare, Alleinerziehende und Großeltern – Erneut lädt der Familienstützpunkt beim Caritasverband in Miltenberg zum Elterncafé ein. Geboten wird ein offener Treffpunkt für Eltern, Alleinerziehende, Großeltern, Patchworkeltern und andere Menschen in Erziehungsverantwortung aus dem Raum Miltenberg.

Frühkindliche Sexualerziehung soll Kinder stark und selbstsicher machen und ihre Beziehungs- und Liebesfähigkeit fördern. Jedes Kind entwickelt sich dabei nach seinem eigenen Rhythmus und zeigt seine individuellen Eigenheiten. Hier setzt ein Vortrag an, den der Caritas-Familienstützpunkt in Miltenberg zusammen mit pro familia Aschaffenburg anbietet.

Schon seit 1990 bietet der Caritasverband im Landkreis Miltenberg Schuldnerberatung an. Ab sofort wird dieses erfolgreiche Angebot um den Bereich Insolvenzberatung erweitert.

Hilfe möglich machen – Unterstützung im Kreis Miltenberg – „Gemeinsam sind wir stärker.“ Was wie ein Versicherungs-Werbespruch daher kommt, kann in der sozialen Arbeit konkrete Gestalt annehmen. Denn wenn Menschen sich gegenseitig helfen, dann entsteht Solidarität, wird Hilfe möglich. Daher steht die aktuelle Caritas-Sammlung unter dem Motto „Gemeinsam stärker.“

Freude an der Musik durch Improvisation im Caritas-Treffpunkt Café fArbe – Rock, Jazz und Blues sind die Musikrichtungen, die es den Musikerinnen und Musikern angetan haben, die sich monatlich im Caritas-Treffpunkt Café fArbe zur Jam Session treffen. Im Vordergrund stehen dabei weder aktuelle Hits noch die so genannten Oldies. Vielmehr ist der zugrundeliegende Gedanke, gemeinsam Musik zu machen und dabei über vorher verabredete musikalische Themen zu improvisieren.

Auch im Jugendzentrum ThirTeen in Miltenberg, eine Einrichtung der Caritas im Auftrag der Stadt, werden österliche Traditionen gepflegt. Aus terminlichen Gründen findet das Eierbemalen allerdings schon am Mittwoch, 3. April statt. Zudem wird ein Osterlamm gebacken und eine Eiersuche veranstaltet.

Informationsabend der Caritas für ehrenamtlich Tätige – Zu einem Vortrag und Gedankenaustausch zum Thema „Zwangsheirat in Deutschland?“ hatte der Caritasverband Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit eingeladen. Gekommen waren zahlreiche Interessierte aus dem ganzen Landkreis, denen Referentin Carmen Schiller, Sozialpädagogin und viele Jahre tätig in einem Frauenhaus, nicht nur den Unterschied zwischen Zwangsheirat und arrangierten Ehen erläuterte.

Bunter Fasching in der Caritas-Tagespflege in Sulzbach – Es hat schon Tradition, dass Sulzbachs Altbürgermeister Hermann Spinnler die Büttenrede hält beim Faschingsnachmittag der Caritas-Tagespflege in Sulzbach.

Kleine Geschenke für Muttertag werden im April im Miltenberger Jugendzentrum gebastelt. Die für den Jugendtreff zuständigen Caritas-Mitarbeiterinnen Denise Schaffert und Jennifer Hassel gestalten diesmal einen Vormittag in den Ferien, der für Kinder ab sieben Jahren gedacht ist.

Ein Angebot für Elternpaare, Alleinerziehende und Großeltern – Erneut lädt der Familienstützpunkt beim Caritasverband in Miltenberg zum Elterncafé ein. Geboten wird ein offener Treffpunkt für Eltern, Alleinerziehende, Großeltern, Patchworkeltern und andere Menschen in Erziehungsverantwortung aus dem Raum Miltenberg.

Einladung zum EngelbergGespräch 2019 – Orientierungssuche in einer komplizierten WeltDiskutieren Sie mit beim diesjährigen EngelbergGespräch am Samstag, 16. März abends um 18:30 Uhr in der Klosterschänke auf dem Engelberg, Großheubach! Wo finden wir Orientierung in einer sich immer schneller wandelnden Welt? Was ersetzt das schwindende Vertrauen in bisher stabile Institutionen?

EngerbergGespräch – EngerbergGesprächNavi oder Bauchgefühl?Orientierungssuche in einer komplizierten WeltSamstag, 16. März 2019

­